25.09.2014

Auftaktwettkampf im neuen Schulsportjahr

Der dritte Paarlauf mit Musik am Mittwoch, d. 25. September in Frauenstein wurde von uns als erster schulsportlicher Wettkampf in diesem Schuljahr absolviert. Dabei erliefen sich unsere Starter im Starterfeld von jeweils zehn bzw. neun Läuferpaaren (Kl. 2) beachtliche Platzierungen. Die meisten unserer Kinder konnten sogar auf dem Siegerpodest mit Urkunde und Medaille geehrt werden. Die hervorragende Einstellung und beachtlichen Leistungen der LäuferInnen aus Neuhausen/Cämmerswalde kann aus der nachfolgenden Ergebnisliste geschlussfolgert werden.

Klasse 1:
Marie-Luise Ihle + Felix Horn 3. Platz
Natalie Reichelt + Tine Mückel 2. Platz

Klasse 2:
Josefiene Schab + Laurens Dietel 1. Platz

Klasse 3:
Leonie Prezewowsky + Ernesto-Jay Wordl 1. Platz
Laura Prezewowsky + Max Stark 9. Platz

Klasse 4:
Elina Matthes + Tim Hennersdorf 1. Platz
Josefine Mückel + Bruno Haustein 2. Platz

Wohlwissend, dass man nicht immer so erfolgreich sein kann und die Freude am sportlichen Vergleich vorrangig ist, bedanke ich mich bei mehreren Eltern für die Begleitung, insbesondere bei Frau Prezewowsky, Frau Stark und Frau Dietel für die erforderlichen Fahrleistungen. Ohne Fleiß, kein Preis könnte man ein Fazit ziehen und die Kinder zum regelmäßigen Trainingsbetrieb und Wettkampfteilnahme auffordern. Für ihre Kinder tragen die Eltern große Verantwortung. Wir können in der Schule nur eine Beitrag leisten, sind also immer auf die Zusammenarbeit mit Ihnen angewiesen. Darauf freuen wir uns, gemeinsam haben wir schon viel erreichen können. Weiter so!

M. Gläßer
Schulleiter

Landesfinale Ski Jugend trainiert für Olympia 2013

Zukünftige Skiasse in der Spur

Beim Landesfinale Ski im Bundeswettbewerb Jugend trainiert für Olympia am 21. Februar 2013 in Sayda ließen unsere sechs Starter mit einem starken 5. Platz unter einundzwanzig angemeldeten Teams aufhorchen. Nur 20 Sekunden trennte unser Team vom 3. Platz. Wieder einmal wurde deutlich, wie wertvoll die Arbeit vom Skiverein mit ihren ehrenamtlichen Trainern und das Engagement sportbegeisterter Eltern für die Entwicklung im Breitensport und bei der gewinnung von künftigen Leistungssportlern ist. Für uns starten auf dem anspruchsvollen Vielseitigkeitsparcour folgende Kinder: Laura und Leonie Prezewowski, Elina Matthes, Ernesto-Jay Wordl, Tim Hennersdorf und Paul Mildner.Geleitet wurde unser kleines Team durch die ehemalige Sportlehrerin Frau Barbara Müller. Für gut präparierten Ski sorgte die erfahrene "Wachserin" des Skivereins Neuhausen, Elvira Hennersdorf. Sehr hilfreich war auch die Begleitung durch weitere Eltern. Gerade im Nachwuchsbereich liegt hier eine wichtige Grundlage für sportlichen Erfolg. Vielen Dank allen Teilnehmern und den helfenden Erwachsenen. Auch der Spaßfaktor kam bei anschließendem Mittagessen und dem Austoben im Schnee nicht zu kurz. Bei weiterem Trainingsfleiß und der Unterstützung vieler Helfer könnten wir unser überdurchschnittlich junges Team im nächsten Jahr vieleicht auf dem Siegerpotest wiederfinden. Dafür drücken wir die Daumen und wünschen ein zünftiges Ski heil!

Kinder und LehrerInnen der Grundschule

 
Sie sind hier: Archiv | Sportarchiv
Deutsch
English
Français